Wertgarantie AG in Wertgarantie SE umgewandelt

Wechsel der Rechtsform in Europäische Aktiengesellschaft abgeschlossen

Hannover, 03.09.2020: Die Wertgarantie AG hat ihre Rechtsform von einer Aktiengesellschaft (AG) in eine Europäische Aktiengesellschaft („Societas Europaea“, SE) gewechselt. Am 14. Juli 2020 hatte die Hauptversammlung des Unternehmens bereits die Zustimmung erteilt und die Neufassung der Satzung beschlossen, die Eintragung im Handelsregister ist nun erfolgt.

Die WERTGARANTIE AG hat die Umfirmierung vollzogen und heißt jetzt WERTGARANTIE SE

Die SE ist gerade für Unternehmen von Bedeutung, die europäisch aufgestellt sind und dies gegenüber ihren internationalen Vertrags- und Kooperationspartnern sowie Tochtergesellschaften auch dokumentieren und signalisieren wollen, erläutert Patrick Döring, Wertgarantie-Vorstandsvorsitzender: „Der Wechsel der Rechtsform ist für Wertgarantie darüber hinaus mit Blick auf die Omnichannel-Strategie und die einheitliche vertriebliche Führung aller Märkte von großer Relevanz.“

Wertgarantie ist mit seinen Produkten in sieben Ländern Europas vertreten und betreibt zwei ausländische Tochtergesellschaften in Frankreich und Spanien.

Wertgarantie konnte auch während der Corona-Pandemie die Marktposition weiter ausbauen. Insbesondere in den Niederlanden und in Österreich, aber auch in Spanien liegt das Neugeschäft über Vorjahr. „Diese Chancen wollen wir weiter auch als Europäische Aktiengesellschaft nutzen“, so Patrick Döring.

Ihre Ansprechpartner

Foto Marc Höppner

Marc Höppner

Manager Public Relations

m.hoeppner@wertgarantie.com
0511 / 71280 556